Seiteninhalt

Stellenangebote

Stellenausschreibung der Stadt Ratzeburg

Stellenausschreibung der Stadt Ratzeburg


Merkblatt zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO - Bewerbungsverfahren >>

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen für den Bereich Straßenreinigung/Bauhof zu sofort eine Mitarbeiterin/Mitarbeiter als  Kehrmaschinenfahrer (m/w/d)

Die Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen für den Bereich Straßenreinigung/Bauhof zu sofort eine Mitarbeiterin/Mitarbeiter als  Kehrmaschinenfahrer (m/w/d) in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenarbeitsstunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Ausführung der maschinellen Straßenreinigung
  • Durchführung von kleineren Reparaturarbeiten
  • Wartung des vorhandenen Fuhrparkes
  • Durchführung des Winterdienstes
  • Ausführung von Mäharbeiten mittels Kommunaltechnik
  • Durchführung der Papierkorbentleerung
  • Manuelle Straßenreinigung
  • Transportdienstleistungen usw.

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Kfz-Schlosser oder gleichwertig
  • Führerschein Klasse C1E, CE /alte Klasse 2 (zwingend erforderlich)
  • Erfahrungen im Umgang mit Kommunalfahrzeugen und Geräten
  • Bereitschaft zur Arbeit zu ungünstigen Zeiten
  • Bereitschaft zum Dienst an Wochenenden
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und Eigeninitiative
  • Aufgrund des Einsatzbereiches Winterdienst sollte der Wohnort nicht mehr als 20 Kilometer von der Arbeitsstelle entfernt liegen

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund -und die Beachtung der gesetzlichen Regelungen hierzu- sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens zum 20.09.2021 an:

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe, Unter den Linden 1, 23909 Ratzeburg.
(gern auch elektronisch per E-Mail an: bauhof@ratzeburg.de od. pantelmann@ratzeburg.de)  

Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilen Ihnen gerne Herr Rickert-Buttgereit, Telefon: 04541/8000-601, sowie Herr Pantelmann, Tel. 04541/8000-880.

Es wird um Beachtung gebeten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, so legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der hauseigenen Aktenvernichtung zugeführt. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten (z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Die Stadt Ratzeburg sucht staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher oder Sozialpädagogische Assistentin/Assistent für den städtischen Kindergarten

Bei der Stadt Ratzeburg ist zum nächstmöglichen Termin, für den städtischen Kindergarten in Ratzeburg, Domhof 36 a, die Stelle einer/eines staatlich anerkannten Erzieherin/Erziehers oder Sozialpädagogischen Assistentin/Assistenten (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung (39 Wochenarbeitsstunden) als Elternzeitvertretung neu zu besetzten befristet bis zum 30. September 2023, mit Option auf Verlängerung  

In der Kindertagesstätte werden 82 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in einer Krippengruppe, einer altersgemischte Gruppen, einer Regelgruppe mit Einzelintegrationsmaßnahme sowie zwei Elementargruppen betreut.

Die Aufgaben und wesentlichen Tätigkeiten umfassen:

  • Betreuung der Kinder in den unterschiedlichen Altersgruppen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktivitäten
  • Durchführung kreativer Beschäftigungen (malen, musizieren, singen ect.)

Neben einer entsprechenden fachlichen Qualifikation (abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher oder zur/zum sozialpädagogischen Assistentin/Assistent) werden selbständiges sowie eigenverantwortliches Arbeiten, Aufgeschlossenheit, Einfühlungsvermögen, Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit, sowie Team-, Kooperations- und Reflexionsbereitschaft erwartet.

Darüber hinaus wird folgendes vorausgesetzt:

  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung zu ungünstigen Zeiten ( abhängig von entsprechenden Veranstaltungen und Aktivitäten)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach TvöD für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes im Sozial- und Erziehungsdienst. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen sowie auch Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Für Nachfragen und mehr Informationen steht Ihnen gerne die Kindergartenleiterin, Frau Zabel, telefonisch unter Tel.-Nr.: 04541/8000-400 oder kindergarten@ratzeburg.de zur Verfügung. Sie können uns und die Einrichtung an einem Hospitationstag gerne kennenlernen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens 19.09.2021 an:                

Stadt Ratzeburg
Der Bürgermeister
Fachbereich Zentrale Dienste
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg

oder per E-Mail (Anlagen als „.pdf“) an:
colell@ratzeburg.de

Es wird um Beachtung gebeten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, so legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der hauseigenen Aktenvernichtung zugeführt. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten (z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Stadt Ratzeburg sucht Fachdienstleiterin/ Fachdienstleiters für den Bereich Tiefbau

Bei der Kreisstadt Ratzeburg ist im Fachbereich Stadtplanung, Bauen und Liegenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 01.02.2022 die Stelle einer/ eines Fachdienstleiterin/ Fachdienstleiters für den Bereich Tiefbau, Schwerpunkt Tief- und Straßenbau in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung zu besetzen. Bei rechtzeitiger Nachbesetzung ist eine fundierte Einarbeitung gewährleistet.

Der Fachdienst Tiefbau umfasst neben der Planung, dem Bau und der Erhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen, sowie von Ingenieurbauwerken mit allen technischen Einrichtungen, auch das Sachgebiet Grünflächen und Freiraumplanung. Daneben sind die Außenanlagen von Schulen, Kindergärten, Spielplätzen, Sportanlagen, Bootsanlege- und Seebadestellen mit zu betreuen. Auch der Bereich des Umweltschutzes, der zu dem Fachbereich gehört, erfährt einen hohen Stellenwert. Der Fachdienst ist ebenfalls für die Kontrollen der Straßen, Wege und Plätze sowie für die Erhaltung, die Planung und den Bau der klassifizierten Straßen innerhalb der Ortsdurchfahrt Ratzeburg zuständig.

Die Aufgaben und wesentlichen Tätigkeiten umfassen:

  • Organisation und Leitung des Fachdienstes Tiefbau,
  • Maßnahmenplanung, Organisation und Überwachung von kommunalen Neubau-, Unterhaltungs- und Ausbaumaßnahmen für Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke.
  • Planung, Ausschreibung, Vergabe und Begleitung von fachdienstbezogenen Planungs- und Bauleistungen sowie von Unterhaltungs- und Bewirtschaftungsmaßnahmen.
  • Projektleitung, Kostencontrolling und Koordination von Projekten, die im Auftrag der Stadt von Dritten durchgeführt werden,
  • Abrechnung und Rechnungsprüfung,
  • Planung und Bewirtschaftung der fachdienstbezogenen Haushaltsstellen,
  • Abstimmung mit Fachbehörden, Zusammenarbeit mit weiteren Straßenbaulastträgern,
  • Aufstellen und Begleiten von Luftreinhalteplänen und Lärmaktionsplänen
  • Begleitung von förderfähigen und förderwürdigen städtebaulichen Maßnahmen im Zuge der geltenden Förderbestimmungen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein, Teilnahme an Beratungen mit fördernden Stellen und Sanierungsträgern,
  • Intensive Öffentlichkeitsarbeit,
  • Vorbereitung von Vorlagen für Sitzungen der Stadtvertretung und ihrer Fachausschüsse, Teilnahme an Gremiensitzungen,
  • Allgemeine Angelegenheiten wie
    • die Entwicklung strategischer Konzepte der Verkehrsentwicklung,
    • die fachdienstbezogene Beratung von Bauherren und Planern,
    • die rechtliche und fachdienstbezogene Beurteilung von Bauvorhaben.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Tief- und Straßenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • eine ausgeprägte Auffassungsgabe, sicheres Denk- und Urteilsvermögen,
  • sicheres Auftreten, strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit,
  • konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, fundierte Fachkompetenz, idealerweise mit Berufserfahrung und Erfahrungen im praktischen Verwaltungshandeln
  • Organisationsgeschick sowie gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, Kenntnisse in der Darstellung und Präsentation von Planungsinhalten,
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften in den genannten Aufgabengebieten,
  • gute EDV-Kenntnisse in gängiger Bürosoftware sowie idealerweise grundlegende CAD-Kenntnisse,

Durch Ihre Arbeit in einem attraktiven beruflichen Umfeld können Sie die städtebauliche Zukunft der Stadt Ratzeburg in einem freundlichen, engagierten und interdisziplinären Team mitprägen, weiterentwickeln und gestalten. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem Beschäftigungsverhältnis des öffentlichen Dienstes. Wir bieten Ihnen -unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen- eine Bezahlung bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD-V oder Besoldungsgruppe A12.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund (und die Beachtung der hierzu gesetzlichen Regelungen) sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, so freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens 10.09.2021 an:

Stadt Ratzeburg
Der Bürgermeister
Fachbereich Zentrale Dienste
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg

oder per E-Mail (Anlagen als „.pdf“) an:
jakubczak@ratzeburg.de 

Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilen Ihnen gerne Herr Jakubczak, Fachbereichsleitung Zentrale Steuerung (Personalangelegenheiten), Telefon: 04541/8000-110, sowie Herr Wolf, Fachbereichsleitung Stadtplanung, Bauen und Liegenschaften, Tel. 04541/8000-160.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Stellenausschreibungen des Schulverbandes Ratzeburg

Stellenausschreibung des Schulverbandes Ratzeburg

Kein Ergebnis gefunden.